Wilhelm Tell ist die wichtigste Sagenfigur der Schweiz

Volksheld

Der Volksheld war in unseren Breiten schon im Spätmittelalter und der frühen Neuzeit bekannt, lange bevor Friedrich Schiller mit seinem berühmten Bühnendrama «Wilhelm Tell» (Uraufführung 1804 in Weimar) der Figur zu Weltenruhm verhalf. Tell wird zum ersten Mal im so genannten «Weissen Buch von Sarnen», einer Chronik des Obwaldner Landschreibers Hans Schriber um 1470, erwähnt. Er ist somit seit über 500 Jahren fester Bestandteil der eidgenössischen Befreiungsmythologie und wird im gleichen Zusammenhang wie habsburgische Unterdrückung durch die Vögte, Rütlischwur, Burgenbruch und Befreiungsschlachten erwähnt.
Als unbescholtener Bergbauer wehrt er sich gegen den tyrannischen Vogt Heinrich Gessler und erschiesst diesen als Meisterschützen mit der Armbrust in der Hohlen Gasse bei Küssnacht aus dem Hinterhalt. Er wird dadurch zum Helden und löst die sagenhafte Selbstbefreiung der Eidgenossen um 1300 mit aus, die in der Schlacht von Morgarten (1315) ihren ersten Höhepunkt findet.
Tell stirbt als Greis bei der Rettung eines Kleinkindes aus dem reissenden Bergbach Schächen im urnerischen Schächental. Er gilt bis heute als Inbegriff der Beherztheit, der Willensstärke sowie der unerschütterlichen Entschlossenheit und steht seit Jahrhunderten als Sinnbild der Freiheitsliebe und der Unabhängigkeit.


Wilhelm Tell, dargestellt von Otto Weiss

Tellszenen werden zu einem ganz besonderen Erlebnis

Tell-Darsteller Otto Weiss aus Küssnacht am Rigi ist seit mehreren Jahren in vielfältiger Mission unterwegs. Seine markante Erscheinung lässt die Zahl der Auftritte in der Hohlen Gasse wie in der Zentralschweiz – und darüber hinaus – stets ansteigen. Die Tellszenen werden so zu einem ganz besonderen Erlebnis.
Mit seiner hünenhaften Figur, seinem Bart, der Armbrust und der ausdrucksvollen Kleidung scheint Otto Weiss die ideale Verkörperung des sagenhaften Tells zu sein. Er ist persönlich sehr an diesem Mythos und an der Sage interessiert, sodass er Tell gerne vermittelt, um den Menschen Freude zu bereiten.
Otto Weiss kann als Tell-Darsteller für verschiedene Anlässe oder Events angefragt und engagiert werden.

Buchung direkt bei ihm:
Otto Weiss, Immostrasse 18, 6405 Immensee
Tel. 041 850 80 75 / 079 732 11 32

Buchung über den Tourismusverein Küssnacht:
HohlgassLand, Unterdorf, 6403 Küssnacht
Tel. 041 850 33 30
kuessnacht@hohlgassland.ch
www.hohlgassland.ch